Die Frühstücksprofis aus der 7bH

Die Frühstücksprofis aus der 7bH

Am Donnerstag, den 16.10.14, war es endlich soweit, und die Klasse 7bH konnte zeigen, was sie alles so drauf hat.

Früh morgens um 7:00 traf sich die Klasse mit ihrem Klassenlehrer Herr El Haddad und der Arbeitslehrelehrerin Frau Ingenfeld in der Schulküche, um alles für Catering auf der alljährlich stattfindenden Berufsinformationsbörse in der Hugenottenhalle vorzubereiten.

Bereits in der vergangenen Woche hatten sie trainiert, Brötchen zu garnieren und alle Arbeitsvorgänge gut geplant, Die Arbeit des Catering-Teams ging flott voran. Innerhalb kurzer Zeit waren 90 halbe Brötchen fertig auf Tabletts gepackt für den Transport in die Hugenottenhalle.

Am Verkaufsstand wurden die Brötchen sowie Kaffee und kalte Getränke an die Messebesucher und die Aussteller der Firmen verkauft. Dabei zeigte sich die Klasse als zuvorkommendes und höfliches Team mit einem gesunden Geschäftssinn. Gut erkennbar waren sie an ihrem gelben Namensschild, auf dem auch der Namen ihres Unternehmens stand, den sie sich selbst ausgedacht hatten: „Die Frühstücks-Profis“. Der „Bring-Service“ servierte die Angebote auch an den Ständen in der Hugenottenhalle.

Der gute Service der Klasse wurde von allen Beteiligten anerkannt und sehr gelobt. Der Förderverein spendete als Anerkennung für die gute Leistung 50 € für die Klassenarbeit

Brüder-Grimm-Schule Neu-Isenburg