Bühne frei für Märchenprofis!

Bühne frei für Märchenprofis!

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 verwandelten am 14. Februar 2017 bei ihren Präsentationen im Fach Ästhetische Bildung die Bühne der Brüder-Grimm-Schule in eine geheimnisvolle Märchenwelt.

Die jungen Schauspieler ließen sich im Unterricht in die Fantasiewelten verführen und sind zu überzeugenden Projektergebnissen gekommen. Ob „Rumpelstilzchen“ oder „Die Bremer Stadtmusikanten“, „Rapunzel“ oder „Modernes Fußballmärchen“, alle Aufführungen waren gelungen und drückten Begeisterung aus.

Nicht mal ´kleine Pannen´ auf der Bühne brachten die Schülerinnen und Schüler aus dem Gleichgewicht. Denn jeder wusste, dass die Hilfe der Mitschüler zur rechten Zeit und an der rechten Stelle kommt. Dies war eine Bestätigung, dass die Brüder-Grimm-Schüler ihr Schulmotto leben: „voneinander lernen – miteinander leben – füreinander da sein“.

WP_20170214_08_34_56_Rich_LI WP_20170214_08_45_30_Rich_LI WP_20170214_08_44_45_Rich_LI WP_20170214_08_28_00_Rich_LI WP_20170214_09_21_43_Rich WP_20170214_08_56_01_Rich_LI

Brüder-Grimm-Schule Neu-Isenburg