Schulische Schutz- und Hygienemaßnahmen während der Corona-Pandemie

Schulische Schutz- und Hygienemaßnahmen während der Corona-Pandemie

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
die Gesundheit von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern steht immer im Vordergrund jeglicher Entscheidung. Ziel ist es, Unterricht in jedem Fach für alle Klassen im Rahmen des Möglichen aufrecht zu erhalten. Die unten aufgeführten Maßnahmen sind unerlässlich und müssen unbedingt eingehalten werden. Ein Verstoß gegen sie bringt nicht nur Kontaktpersonen in Gefahr, sondern kann weitreichende Folgen haben, von Quarantäne der Betroffenen und deren Familien bis hin zur Schulschließung. Deshalb ahnden wir Verstöße strengstens.
Vielen Dank für Ihr/euer Verständnis.
Die Schulleitung

  1. Auf dem gesamten Schulgelände (auf dem Hof, in den Gängen, in der Mensa) gilt Maskenpflicht.
    Die Maske darf nur im Klassenraum am Platz abgelegt werden. Bei jeglichem Aufstehen muss die Maske wieder angelegt werden.
  2. Angezeigte Laufrichtungen müssen beachtet werden.
    Im Treppenhaus laufen alle rechts, ansonsten auf Pfeile achten.
  3. Der Unterricht erfolgt im Klassenverband in einer festen Sitzordnung.
    – Das Kurssystem in Klasse 6 wird ersetzt durch differenzierten Unterricht im Klassenverband.
    – Sport wird klassenweise unterrichtet.
    – Die Fächer Ethik und Religion werden vorerst ersetzt durch das Fach Lebenskunde.
    – WP in den Klassen 7-10 wird so unterrichtet, dass ein Mindestabstand eingehalten werden kann. Das Kurssystem muss hier wegen Französisch erhalten bleiben.
    – AGs und Hausaufgabenbetreuung finden statt, hier bekommen die Teilnehmer gesonderte Infos.
  4. Die Mensa hat geöffnet, auch für die Frühbetreuung.
    Es gilt Maskenpflicht.

    – Beim Anstehen muss der Mindestabstand eingehalten werden.
    – Beim Essen am Tisch darf der Mundschutz abgenommen werden.
    – Tische dürfen nicht verschoben werden, am gleichen Tisch dürfen nur Personen aus einer Klasse oder Geschwister sitzen.
    – Eingang und Ausgang müssen beachtet werden, es gibt nur eine Laufrichtung.
  5. Alle bekannten Hygieneregeln gelten natürlich auch in der Schule!
    Abstand halten Häufiges Händewaschen (z.B. nach der großen Pause)
    Kein Körperkontakt Husten/Niesetikette

Brüder-Grimm-Schule Neu-Isenburg