Mädchen-Projekt an der BGS am 07.07 und 08.07.21

Mädchen-Projekt an der BGS am 07.07 und 08.07.21

Mit smarten und erprobten Methoden, hat es sich die ausgebildete Personal und Businesscoachin, Arabella Zegarac von Game Changer Coaching zum Auftrag gemacht, in Projektarbeit mit dem Sozialpädagogen Erhan Dogan, den Mädchen der Klasse 10 bR der Brüder-Grimm-Schule in Neu-Isenburg zu einem gesunden Selbstbild und mehr Selbstbewusstsein zu verhelfen.

Ziel ist es, die Mädchen an ihren eigenen Erfahrungen als Frau mit Migrationshintergrund teilhaben zu lassen. Die Balance zwischen den Kulturen. Im Grown Girl Workshop geht es aber um noch viel mehr – Softskills aus den Bereichen Konfliktmanagement oder Kommunikationsfähigkeiten und Körpersprache werden thematisiert und trainiert. Ebenso werden Social Media, Ziele & Visionen oder die Arbeit an den eigenen Glaubenssätzen thematisiert.

„Grown Girl ist mein Herzensprojekt und ich glaube fest daran, jungen Mädchen und Frauen damit einen Mehrwert und vor allem Anstoß zur selbständigen Weiterentwicklung bieten zu können. Ich möchte sie von meinen Erfahrungen profitieren lassen und sie bestmöglich auf ihren Weg durch die Hürden des Lebens und der Arbeitswelt vorbereiten“, sagt Arabella Zegarac. Viele Unternehmen, Gründerinnen leisten bereits heute großartige Arbeit im Bereich des „gender gap“ und der Schaffung von „diversity“ in Unternehmen. Arabella Zegarac hält es jedoch für unabdingbar beidseitig anzusetzen. Unterstützung für diejenigen, die sich bereits auf dem Arbeitsmarkt befinden und wegweisend für die Arbeitnehmerinnen und Unternehmerinnen von morgen.

Bei Interesse kann man den Workshop im Herbstprogramm der Volkshochschulen Frankfurt am Main und Wiesbaden besuchen oder weitere Termine über www.gamechangercoaching.de anfragen.

Brüder-Grimm-Schule Neu-Isenburg