Digitales Lernen

Die BGS machte sich schon seit Langem auf den Weg, digitale Lernmöglichkeiten effektiv nutzen zu können. Neben Laptops zum Ausleihen für Schüler/innen und der Lernplattform Microsoft Teams werden weitere unterschiedliche Programme und Apps mit den Schüler/innen zum Lernen ausprobiert und genutzt. Das WLan für die Lehrkräfte in den Klassenräumen läuft nach der Testphase stabil und sogar das Schüler-Wlan wird gerade getestet. Ob Online-Video-Sprechstunden mit der Arbeitsagentur, betreuter Distanzunterricht, Vertiefung von Lerninhalten mit z. B. der Anton-App oder die vermehrte Nutzung der Computerräume und dem zusätzlichen „Laptop-Arbeitsraum“ – alle Zeichen stehen auf digitaler Zukunft.