UBUS

Sozialpädagogische Unterstützung

Liebe Schülerinnen und Schüler der Brüder-Grimm-Schule,

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

mein Name ist Frau Kokot und ich bin seit Januar 2021 hier als Sozialpädagogin für die UBUS Arbeit zuständig. Einige Schülerinnen und Schüler haben mich schon gesehen oder kennengelernt. Gerne möchte ich Euch und Sie kurz über meine Aufgaben informieren.

Was bedeutet UBUS?

UBUS steht für

Unterrichtsbegleitende Unterstützung durch Sozialpädagogische Fachkräfte und ist eine zusätzliche Hilfe für alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte. Meine Aufgaben sind sehr vielfältig und haben das Ziel die Schülerinnen und Schüler in ihrer schulischen als auch persönlichen Entwicklung zu fördern.

Dazu arbeite ich eng mit den Lehrerinnen und Lehrern unserer Schule zusammen ebenso mit unseren Schulsozialarbeitern, anderen Schulen im Umkreis und einzelnen Kooperationspartner (wie z.B.  Jugendbüro, Berufsberatung der Arbeitsagentur). 

Jedes Kind an unserer Schule soll hier seinen Platz finden und die Unterstützung erfahren, die es braucht, um gut lernen zu können und um seine Persönlichkeit in einem sozialen Miteinander zu entwickeln.

Meine Hauptaufgaben:

  • einzelne Schülerinnen und Schüler zu fördern
  • für die Anliegen und Sorgen der Schülerinnen und Schüler da zu sein
  • Elterngespräche gemeinsam mit den Lehrerinnen und Lehrern zu führen
  • den Eltern bei Fragen und Problemen weiterzuhelfen
  • Projekte und Gruppenarbeit anzubieten
  • bei Bedarf Lehrerinnen und Lehrer im Unterricht zu unterstützen

Eltern können sich auch bei Erziehungsfragen, Informationen zu Beratungsstellen oder bei Angelegenheiten mit Behörden und Ämtern an mich wenden. Dazu vereinbaren Sie einfach einen Termin mit mir.

Kontakt

Frau Kokot

UBUSFachkraft

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag von 8:30 -13:30 Uhr

In meinem Büro im 1. Stock rechts neben dem Lehrerzimmer

Tel: 06102 – 884 77 426            

E-Mail: gabriele.kokot@schule.hessen.de